Begleitservice

Gemeinsam unterwegs, sicher ankommen

Sie sind mit Kinderwagen, Rollator oder leichtem Faltrollstuhl unterwegs – oder einfach nicht gut zu Fuß? 

Der Begleitservice der Essener Verkehrs-AG (EVAG) hilft Ihnen am Fahrkartenautomaten und begleitet Sie auf Ihrer Fahrt in Bus und Bahn. Wohin Sie wollen. Im gesamten Stadtgebiet von Essen. Kostenlos. Immer werktags (Montag bis Freitag) in der Zeit von 7.30 bis 19.00 Uhr.

Auf Wunsch holt ein Begleiter Sie schon zu Hause ab und geht mit Ihnen zur Haltestelle.

Wie bestellen Sie den Begleitservice?

Der Begleitservice der EVAG muss mindestens eine Woche vor dem eigentlichen Termin bestellt werden; das geht telefonisch bei der Servicezentrale in der Zeit von werktags zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr.

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir pro Woche nur 20 Begleitungen durchführen können.  

Servicezentrale: 0201/826-4930

Falls Ihr Termin länger dauert, klären Sie auch direkt die Abholzeit mit der Servicezentrale ab.

Was kostet der Begleitservice der EVAG?

Der Begleitservice ist kostenlos. Sie brauchen allerdings für sich eine gültige Fahrkarte.

Was ist sonst noch wichtig?

Der Begleitservice ist kein besonderer Fahrdienst, sondern begleitet Sie nur auf Ihren Fahrten in Bus und Bahn in Essen. Deshalb sollten Sie selbst noch mit Bussen und Bahnen fahren können.

  • Service-Zentrale

    Der Begleitservice der EVAG muss mindestens einen Tag vorher telefonisch bei der Servicezentrale bestellt werden. Bestellzeit zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr. 
     
    Telefon: 0201/826-4930

Die Ruhrbahn kommt am 1. September. EVAG und MVG fusionieren und werden zur Ruhrbahn. Wir ändern unseren Namen: Für Sie, liebe Kunden, ändert sich aber nichts. Die Ruhrbahn sichert als größtes Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet die Mobilität von 150 Millionen Fahrgästen pro Jahr. ×