Mit dem Pocketplan alles im Blick

EVAG und Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 veröffentlichen Faltplan für die Hosentasche

12.05.2017 | 12:25

Der neue Pocketplan der EVAG ist ab sofort kostenlos erhältlich. Herausgegeben wird der faltbare Liniennetzplan in diesem Jahr in Kooperation mit der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017.

„Eine Grüne Hauptstadt ohne den öffentlichen Personennahverkehr ist nicht vorstellbar", erklärt Simone Raskob, Umwelt- und Baudezernentin sowie Projektleiterin der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017. „Aus diesem Grund werden wir in diesem Jahr gemeinsam mit der EVAG zahlreiche Veranstaltungen und Projekte durchführen. Der neue Pocketplan ist eines davon."

Der Faltplan für die Hosentasche bietet ÖPNV-Nutzern die Möglichkeit sich schnell und sicher im Tag- und Nachtnetz der EVAG zu orientieren und enthält darüber hinaus auch nützliche Informationen – nicht nur über Preisstufen und Ticketpreise, sondern u.a. auch über die Naturlinie 105, die geplanten EVAG-Mobilstationen, die Mobilitäts-App „Essen Mobil" und über die Grüne Hauptstadt.

Der Pocketplan hat eine Auflage von 50.000 Exemplaren und ist an folgenden Stellen kostenlos erhältlich:

• EMG-Touristikzentrale, Am Hauptbahnhof 2, 45127 Essen
• EVAG-KundenCenter Essen Hauptbahnhof, Südeingang
• EVAG-KundenCenter Berliner Platz, Verteilerebene U-Bahn
• Ruhrmuseum, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen